Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel im Monatsarchiv 1/2014

Göttin Jessica liebt es mit ihrem Sklaven zu spielen, am liebsten so oft wie möglich! Es bereitet ihr großes Vergnügen ihn zu quälen! Am Besten Stunden lang! Als erstes muss er dieses Mal ihre Sneakers sauber machen. Als sie sieht dass seine Lippen schon fast blutig sind, treibt sie das nur noch mehr an! Schließlich will sie ihn aber auch noch zertrampeln! Auch dagegen kann der Sklave natürlich nichts machen, denn er steht vollkommen unter ihrer Kontrolle...!


Krasses Video!!! Göttin Pio sitzt auf ihrem Sklaven und spuckt ihm ins Maul. Dann verteilt sie ihm ein paar Ohrfeigen mit ihren Händen und Füßen! Er fängt schon fast an zu weinen wie ein kleines Blag! Schließlich aber steht sie auf und stellt sich auf seinen Brustkorb! Wenn er dachte, dass es bis hier hin schon hart war, dann muss sie ihn eines besseren belehren: Mit harten Sprüngen zertrümmert sie seine Knochen und steigt schließlich auch noch auf seinen hilflosen Kopf hinauf...!


Göttin Victoria ist zu Besuch bei einem kahlen Fettsack. Er hat sie herausgefordert und richtig wütend gemacht! So bleibt ihr nichts anderes übrig als ihm unglaubliche Schmerzen zu bereiten, damit er lernt, dass so etwas kein angemessenes Verhalten gegenüber einer echten Göttin ist! Mit ihren Füßen trampelt sie auf seinem Körper herum und zermalt gnadenloses alles unter sich. Besonders sein Schwanz hat es ihr angetan! Auf keinen Fall soll sich so ein Opfer jemals wieder paaren können...!


Lady Jee und Barbie tanzen mit ihren schweren Buffalo Stiefeln auf dem Sklaven herum. Die Mädels sind professionelle Tänzerinnen und wissen, wie sie sich bewegen müssen, um die Blicke der Männer auf sich zu ziehen! Und sie wissen auch ganz genau was sie tun müssen, um dem Sklaven unter sich möglichst viele Schmerzen zuzubereiten...! An der Gogostange trampeln und hüpfen sie auf ihm herum und machen andere Kunststücke, bei denen sie ihre Stiefel fester und fester in die Sklaven drücken!


Herrin Jenny ist zurück gekehrt! Ihr Opfer hat wohl noch nicht genug. Und so muss sie ihm eine neue Lektion erteilen! Mit seinem nackten Oberkörper ist er vollkommen hilflos und muss ihre schweren Stiefel auf seiner Haut hinnehmen. Dies hinterlässt natürlich Spuren! Er wünscht sich nichts lieber, als dass sie mit ihrer Behandlung aufhört - doch das scheint für die Herrin keine Option zu sein, da sie scheinbar mit noch mehr Engagement an die Sache heran geht und sich sein Gesicht mit einer schmerzverzerrten Miene füllt..!