Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel im Monatsarchiv 3/2018

Wenn mir zuhause etwas langweilig wird, hüpfe und springe ich am liebsten auf meinem Trampolin herum. Das Beste daran: es macht dabei so schöne Geräusche. Es stöhnt und jammert, weil es so große Schmerzen hat. Es fühlt sich gut an, meine Füße in schwarzem Nylon beim Trampeln auf seiner nackten Haut zu spüren. Ich quäle mein menschliches Trampolin gerne. Und sofort ist mir auch gar nicht mehr so langweilig.


Es ist ganz schön kalt und nass draußen. Und ich muss zum Rauchen auch noch immer auf dem Balkon. Ich will mir aber meine schönen Boots nicht dreckig machen. Also habe ich mir da einen menschlichen Fußabtreter installiert. Während ich rauche, springe und hüpfe ich auf meinem Sklaven rum und klopfe ihn weich wie ein Schnitzel. Rauchen und hartes Trampling in Kombination. Ich sollte mir diese Idee patentieren lassen.


  Abonniere unseren RSS Feed