Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Schmerzen" markiert sind

Dieser Sklave muss eine richtig harte Tramplingsession aushalten! Die beiden Herrinnen kennen keine Gnade und stellen sich abwechselnd mit ihren mega hohen High Heel Pumps auf seinen Oberkörper! Sie trampeln ihn und heben immer wieder ein Bein hoch. Sie stützen sich gegenseitig und hüpfen sogar auf ihm herum! Ihre Absätze hinterlassen Spuren auf seinem nackten Oberkörper und er muss es solange aushalten, wie seine Herrinnen es noch machen möchten!


Vanessa weiss, dass ihr Slave auf Trampling steht und heute will sie das auch mal ausprobieren! Sie trägt ein grünes Kleid und sexy glitzernde High Heels! Sie wartet auch nicht lange und trampelt direkt drauf los. Sie stellt sich zuerst auf seinen Oberkörper, doch es dauert nicht lange und schon steht sie mit ihrem Gewicht auf seinem Gesicht! Sie will ihn jetzt sowas von platt machen und zertrampeln! Dieser Loser kann sich nicht wehren!


Sindy hat richtig Spaß daran Männer zu quälen! Ganz besonders dann, wenn sie sich erst vor Kurzem ein neues Paar High Heels gekauft hat. Und dieses will sie natürlich direkt ausprobieren. Der Sklave muss mit nackter Brust auf dem Boden liegen und darf sich ja nicht wehren, sonst wird ihre Rache noch viel schlimmer! Dabei ist es allerdings schwer, nicht von alleine schon weg rennen zu wollen, denn der Schmerz ist unbeschreiblich! Spitze Absätze bohren sich in die Haut und auch die Luftzufuhr wird reduziert indem sie gnadenlos den Hals zerdrückt...


Als er sich mit dieser bezaubernden Schönheit verabredet hat, wollte er eigentlich nur über das Geschäft reden, nett essen und einen schönen Abend verbringen. Doch die sadistische Herrin hält sich nicht mit solchem Geplänkel auf! Außerdem hätte er sie nicht so gierig angucken sollen! Nun muss er dafür bezahlen - und zwar neben seinem Geld auch noch mit seinem Körper! Sie trampelt auf ihm herum und lässt ihm keine Gelegenheit zur Gegenwehr!


Lisa ist im Studio und hat sich ihren Sklaven geschnappt. Der soll heute mal ganz besonders gequält werden. Dabei hat sie auch noch mächtig Wut im Magen, da ihr Tag zuvor nicht sonderlich gut lief... Zwar kann der Sklave nichts dafür, doch das interessiert sie nicht! Langsam tritt sie auf die Brust des Sklaven und bringt ihn dazu sich aufzubäumen. Auf seiner nackten Brust entstehen schnell Spuren ihrer Schuhe. Schließlich zieht sie die Schuhe aus - doch nicht, um ihn einen Gefallen zu tun, sondern, um ihm die Käsesocken vor die Hase zu halten!


Jenny weiß ganz genau, wie sie mit Männern umgehen muss. Sie lässt sich die Welt zu Füßen legen! Doch nicht nur die will sie dort haben - auch ihre Sklaven, aber UNTER ihren Füßen! So kann sie nämlich ganz bequem mit ihren Schuhen auf ihnen herum trampeln, ihnen zeigen, wer hier das Sagen hat - und so schön die Absätze in die Haut rein rammen! Die Wunden auf der Brust des Sklaven sprechen für sich...!


Alice, Emily und Eileen haben diesen dürren, jämmerlich anzusehenden Sklaven getroffen - Mite! Weil er so neugierig war, wollte er direkt einmal heraus finden, was die Mädels so drauf haben... das hätte er besser nicht getan! Die Mädels fühlen sich natürlich direkt heraus gefordert und setzen ihr ganzes Gewicht gemeinsam gegen ihn ein. Sie stellen sich auf sein Gesicht und drücken mit ganzer Kraft zu, so dass er fürchten muss, dass ihm sein Kopf nicht platzt...!


Herrin Leelo liebt es, enge Ballettschuhe zu tragen! Denn einen ganz besonderen Vorteil gibt es bei diesen Schuhen: Sie kann an ihren Füßen ganz genau die Reaktion ihrer Sklaven spüren! Bei anderem Schuhwerk ist es sonst nicht möglich... Sie trampelt schon bald auf ihm herum und sorgt für einige Schmerzen! Doch weil ihr dies noch nicht reicht, zieht sie schließlich auch noch ihre Ballettschuhe aus. Nun kann sie noch intensiver das Zucken ihres Sklaven wahrnehmen, wie er unter ihren festen, schweren Tritten sich schmerzvoll windet...!


Herrin Sandy ist ein geiles Mädel mit einem heißen Körper und einem alternativen Kleidungsstil. Ihr kann man förmlich ihre sadistische Ader ansehen! Sie trägt einen sehr knappen Mini und harte, schwarze Stiefel - die sie auch umgehend zum zertrampeln ihres Sklaven einsetzt! Der Sklave liegt auf dem Boden und versucht den Schmerzen stand zu halten, allerdings lässt sich Herrin Sandy immer neue, fiese Ideen einfallen, um ihn zu quälen. Schließlich quetscht sie ihm auch noch die empfindlichen Nippel und springt auf seiner Brust herum!


Murderotica hat sich mal wieder dazu entschlossen ein wenig Spaß zu haben! Mit ihrem ganzen Gewicht steht sie auf dem Kopf des Sklaven und drückt ordentlich zu. Während sie dafür sorgt dass er vor Schmerzen kaum noch etwas wahrnehmen kann, geht sie dennoch zusätzlich dazu über, ihn auch noch verbal zu erniedrigen und sich einen Spaß aus ihm zu machen. Und natürlich - bei aller Liebe zum Trampling vergisst sie nicht, sich immer wieder in Pose zu schmeißen, ihren Arsch raus zu strecken und gut für die Kamera auszusehen - zum Leidwesen des Sklaven...!


Die beiden Herrinnen Athena und Mia stellen sich heute abwechselnd auf den Hals von ihrem Sklaven Gommolo! Sie halten sich gegenseitig fest und geben sich Unterstützungen, denn gerade so ein Hals ist sehr wackelig! Gommolo hat riesige Schmerzen, doch die Beiden sind noch lange nicht mit ihm fertig! Mit ihrem ganzen Gewicht und ihren nackten Füssen drücken sie immer wieder auf seinen Hals! Er kann kaum noch unter ihren Füssen atmen!