Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Der Sklave war gestern Nacht ein kleiner Reißaus und hat einen über den Durst getrunken... jetzt hat er einen ordentlichen Kater! Blöd nur, dass er jetzt eine Trampling Session vor sich hat. Und was wäre besser gegen einen Kater, als ein ordentliches Gesichtstrampling? Das erhöht den Druck so schön. Und als wäre das noch nicht genug Schmerz, wird er auch noch von zwei Ladies gleichzeitig unter den heißen Füßen platt getreten! Gleichzeitig darf er noch den süßen Fußduft tief in seine Lungen inhalieren.


Na wie praktisch, da komme ich in die Küche und mein Sklave liegt bereits vor der Bar, damit ich ihn nicht zuerst anschnauzen muss ;-). Heute ist ein wundervoller Tag - und das teile ich nur zu gerne mit meinem kleinen Loser-lein! Heute trample ich nicht nur auf seinem Körper herum, heute springe ich mit Laune auf seinem Brustkorb! Was für ein Spaß das ist, sein schmerzverzerrtes Gesicht zu beobachten. Noch schlimmer wird sein Gesicht allerdings, als ich ihn meine getragenen Stiefel ausriechen lasse ;-).


Dieser Sklave muss eine richtig harte Tramplingsession aushalten! Die beiden Herrinnen kennen keine Gnade und stellen sich abwechselnd mit ihren mega hohen High Heel Pumps auf seinen Oberkörper! Sie trampeln ihn und heben immer wieder ein Bein hoch. Sie stützen sich gegenseitig und hüpfen sogar auf ihm herum! Ihre Absätze hinterlassen Spuren auf seinem nackten Oberkörper und er muss es solange aushalten, wie seine Herrinnen es noch machen möchten!


Diese beiden Ladies machen sich gerade im Bad fertig, denn sie wollen heute ausgehen und die ganze Nacht feiern! Ihr Sklave liegt unter ihren Füsen, damit sie sich besser im Spiegel sehen können! Sie machen sich die Haare und schminken sich, während sie barfuss auf ihm drauf stehen! Er muss das Gewicht der Beiden aushalten! Und dann ziehen sie auch noch ihre Stiefel an und ihre Absätze bohren sich in seinen Körper!


Die Sado Sisters sind wieder zurück! Die beiden sadistischen Schwestern Layla und Jane wollen ihre sadistische Gier mal wieder an ihren Sklaven stillen. Gefesselt liegen diese auf dem Boden und müssen ertragen, was auch immer mit ihnen geschieht. Heute sind die beiden mal wieder besonders grausam! Mit voller Gewalt zertrampeln sie die Sklaven unter ihrem Gewicht! Stellenweise stellen sie sich gleichzeitig auf den Bauch des Sklaven, mit einer Schwester auf dem Rücken der anderen, so dass sich das gebündelte Gewicht auf einen gezielten Punkt des Sklaven niederdrückt!


Meine Freundin Miss Lori und ich lieben es zu tanzen! Doch da wir nicht jederzeit in der Disco sein können, tanzen wir auch mal zu Hause ein wenig herum. Und um dennoch den Spaß nach oben zu treiben haben wir einen unserer Sklaven geholt und ihn auf den Boden gepackt, so dass er uns als menschliche Tanzmatte dienen muss! Dies macht er natürlich nur widerwillig, aber er weiß dass er besser gehorcht, da seine Strafe sonst noch fürchterlicher ausfallen wird...! Wir haben uns extra unsere geilen, spitzen Stiefel angezogen - zum Pech des Sklaven! :-D Aber egal, Hauptsache ist, WIR haben eine Menge Spaß...! :)


Dieser Sklave hat heute nichts zu lachen, denn er wird heute als menschlicher Teppich von seinen beiden Herrinnen benutzt! Er muss vor ihnen auf dem Boden liegen und kann sich gegen diese Tramplingsession nicht wehren! Die beiden Girls haben Stiefel und High Heel Pumps an und somit trampeln sie immer wieder abwechselnd auf ihm herum! Sie halten sich an der Theke fest und springen richtig auf seinen Körper!


Dieser Sklave will wieder zurück zu seiner Herrin Sky! Ganz so einfach wird es sich für ihn nicht gestalten! Er muss vor ihr auf dem Boden herum robben! Sie sieht in ihrem goldenen Kleid und ihren hohen Schuhen wieder göttlich aus! Jetzt bekommt er ihre Heels auch zu spüren, denn sie stellt sich auf seinen Rücken! Na, will er immer noch zurück? Dann muss sie sich wohl auch noch auf seine Hände stellen! Reicht die Erniedrigung wohl aus?


Princess Pumagirly trampelt ja gerne auf ihren Sklaven herum! Heute hat sie ihre roten Ballerinas an! Heute trampelt sie nicht auf seinem Schwanz herum, nein, heute hat sie sich seinen Kopf ausgesucht! Geiles Gesichtstrampling! Ja das macht ihr richtig Spass! Sie verteilt schön ihr Gewicht auf beide Füsse, oder sie hebtb einen Fuss an und er bekommt ihr konzentriertes Gewicht zu spüren! Für ihn gibt es kein Entkommen! Er muss es aushalten!


Herrin Athena trampelt heute über den ganzen Körper ihres Sklaven! Sie trägt ein schwarzes kurzes Kleid und schwarze Nylons! Ja so gefällt ihr das! Unter ihren Nylon Füssen wird er einfach platt gemacht! Dann fängt er auch noch an, sich zu wehren, anscheinend hat er Schmerzen, doch das ist ihr doch ganz egal! Sie macht einfach weiter und lässt sich von seine Gestöhne das geile Trampling nicht vermiesen!


Herrin Lea und Herrin Lydie wollen ihrem Sklaven heute unter ihren Füssen richtig Schmerzen zu fügen! Sie trampeln auf ihm herum und treten ihn richtig hart! Sie trampeln auf seinem Schwanz herum und treten ihm in die Eier! Sie hüpfen richtig auf seinem Bauch herum und landen immer wieder hart auf seinem Körper mit ihren Schuhen! Dann ziehen sie ihre Schuhe aus und es geht für den Sklaven aber noch weiter!


Samantha macht gerade ein paar Fitnessübungen und da kommt ihr der Sklave gerade recht! Er muss jetzt als Fitnessgerät herhalten! Mit ihren Turnschuhen stellt sie sich auf seinen Körper und trampelt ihn platt! Eine ganz neue Art des Joggens! Dann stellt sie sich auch noch auf seinen Kopf und macht einige Übungen! Die harten Sneakersohlen drücken auf sein Gesicht und ihr Gewicht verstärkt es auch noch, aber was soll er machen? Er muss gehorchen!


Seine Herrin Athena ist heute ziemlich wütend und ihr Sklave darf es sich nicht noch mehr mit ihr verscherzen! Er muss heute unter ihren Nylonfüssen liegen! Sie trägt eine bunt gemusterte Strumpfhose unter ihrem schwarzen Outfit! Mit ihren Nylonfüssen trampelt sie auf seinem Hals und seinem Kopf herum! Der Sklave muss ihr Gewicht aushalten und es fällt ihm schwer dabei zu atmen! Seiner Herrin macht es nichts aus! Für sie gilt es Frust ab zu bauen!


Dieser Mann ist wohl nicht mehr ihr Lover, sondern eher ihr Ehesklave geworden! Ja so kann es gehen! Erst total verliebt und dann erniedrigt und gedemütigt! Sie steht mit ihren schwarzen Schuhen auf ihm drauf und hält sich am Sideboard fest! So kann sie problemlos auf ihm herumspringen! So wie sie es will und so lange sie will! Der Sklave kann sich nicht wehren und auch nicht entkommen! Auch vor seinem Gesicht macht sie keinen Halt!


Auf ihrem Weg durch den Wald hat Maeva einen ihrer Sklaven getroffen! Sie entschied sich direkt ihn sofort hart zu trampeln! Unter ihren High Heel Stiefeln hat er keine Chance und kann nur unter ihr liegen bleiben! Ihre Tritte muss er nun aushalten und still halten! Dann trampelt sie auch noch auf seinen Eiern und seinem Schwanz herum! Sie liebt es auf seinem Gesicht zu stehen! Der Tag ist für die Herrin gerettet!


Herrin Lady Johanna steht mit ihrem ganzen Gewicht auf dem Oberkörper ihres Sklaven! Dieser soll heute noch eine ganz besondere Überraschung bekommen! Er bekommt einen leckeren Nachtisch! Diesen darf er jedoch nicht sofort essen, denn seine Herrin verfeinert es erst noch mit ihren Füssen! Während sie immer noch mit ihrem Gewicht auf ihm drauf steht, füttert sie ihn von ihren Füssen! Der Sklave kann sich nicht wehren und muss es so hinnehmen!