Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Springen" markiert sind

Ich habe extra eine Freundin eingeladen, um mit ihr gemeinsam diesen kleinen Wicht fertig zu machen. Gemeinsam macht es doppelt Spaß, und Gottseidank hat sie, als sie kommt, auch ihre richtig fiesen Winterboots an!! Die haben ein saumäßig geiles Profil, und wir latschen beide mehrmals über die Fresse und über den Körper unseres kleinen Köters. Er wird ja fast richtig schön durch uns, denn die Profile hinterlassen tolle, rote Muster auf seiner Haut! Fast hätte ich überlegt, ihn als glühende Weihnachtsdeko vor's Haus zu stellen! :-D


July trampelt zum ersten Mal auf einem Sklaven. Doch das darf keinesfalls unterschätzt werden, wie der Macker unter ihren brutalen Füßen bald zu spüren bekommt. Sie hatte schon immer eine dominante Neigung und spaziert nicht um den heißen Brei herum, sondern streckt ihn mit den spitzen Absätzen schmerzhaft nieder! Der Sklave ist überhaupt nicht amüsiert, er dachte wohl, er würde glimpflich davonkommen... Aber July belehrt ihn eines besseren. Er wird sie kein zweites Mal unterschätzen!


Madama Marissa liebt es ihren Sklaven zu dominieren und heute muss er sich schön auf seinen Bauch legen und die Hände nach vorne austrecken! Jetzt kann sie ihm richtig geil mit ihren Turnschuhen Schmerzen zufügen! Sie trampelt seine Hände unter ihren Sohlen und hüpft sogar auf seinen Händen herum! Dann nimmt sie auch noch Anlauf und springt sogar von einer Leiter auf seine Hände! Immer und immer wieder!


Krasses Video!!! Göttin Pio sitzt auf ihrem Sklaven und spuckt ihm ins Maul. Dann verteilt sie ihm ein paar Ohrfeigen mit ihren Händen und Füßen! Er fängt schon fast an zu weinen wie ein kleines Blag! Schließlich aber steht sie auf und stellt sich auf seinen Brustkorb! Wenn er dachte, dass es bis hier hin schon hart war, dann muss sie ihn eines besseren belehren: Mit harten Sprüngen zertrümmert sie seine Knochen und steigt schließlich auch noch auf seinen hilflosen Kopf hinauf...!


Herrin Jenny ist zurück gekehrt! Ihr Opfer hat wohl noch nicht genug. Und so muss sie ihm eine neue Lektion erteilen! Mit seinem nackten Oberkörper ist er vollkommen hilflos und muss ihre schweren Stiefel auf seiner Haut hinnehmen. Dies hinterlässt natürlich Spuren! Er wünscht sich nichts lieber, als dass sie mit ihrer Behandlung aufhört - doch das scheint für die Herrin keine Option zu sein, da sie scheinbar mit noch mehr Engagement an die Sache heran geht und sich sein Gesicht mit einer schmerzverzerrten Miene füllt..!


Herrin Lea zertrampelt ihren Sklaven heute mal mit ihren liebsten Stiefeln. Dafür ist sie zusammen mit ihm in den nächsten Wald gegangen. So sind sie ungestört und niemand kann seine Schmerzensschreie hören! Sehr schnell legt sie damit los auf ihm herum zu trampeln. Sie drückt ihm das schwere Schuhwerk immer wieder in den Körper rein. Doch besonders schmerzvoll ist es, als sie ihm auch noch die Eier platt tritt! Ob sie jemals wieder zu gebrauchen sind...?


Eileen hat ein heißes Mädel kennen gelernt und weiß von ihr, dass sie unglaublich hart Auftreten kann - und sehr geil aussieht! Doch sie interessiert es nicht, wo genau sie steht - sie trampelt einfach alles unter ihr platt! Genau das muss auch schon bald ihr Opfer spüren! In einem engen Raum gefangen hat er keine Chance zu entkommen... denn es gibt nur ihn, zwei grausame Ladies und 4 gnadenlose Füße, die die Scheiße aus ihm raus quetschen...!


Mara - ein klasse Weib! Sie hat eine ganz besondere Vorliebe: Männer zu verletzen! Und je mehr, desto besser! Nur das schmerzerfüllte Zucken männlicher Muskeln bringt ihr Genugtuung! Und dafür hat sie sich auch schon einen durchtrainierten Sklaven besorgt. Als sie auf seinen Brustkorb steigt ertönt ein schmerzvolles Ächzen von unten. Etwas, was sie mit Genugtuung zur Kenntnis nimmt! Nun weiß sie, sie hat den richtigen Anfang gewählt - und führt ihre Tramplingtortur mit Freude fort...!


Herrin Lydie und Herrin Leelo quälen einen Sklaven unter ihren Füßen. Sie springen von einer Bank auf ihn herab, sie würgen ihn, sie stellen sich auf sein Gesicht, zertreten seine Eier und machen sonst noch alles, was ihnen irgendwie spaßig erscheint! Der Sklave muss einiges aushalten, doch sie kennen einfach keine Gnade! Sie trampeln ihn gewissenlos und brutal für ihr eigenes Vergnügen - und auf seine Kosten! Schließlich ist er genau dafür auf die Welt gekommen - um als Fußabtreter für zwei göttliche Ladies zu dienen!


Mein Sklave ist ein unglaublicher Verlierer! So etwas sieht man selten... Und ich habe natürlich das Pech mich mit ihm rumschlagen zu müssen... Ich trage ihm eine ganz einfache Aufgabe auf und er bekommt es einfach nicht hin! Für diese Unfähigkeit hat er schließlich nur eins verdient: Eine deftige Bestrafung! Und am Besten unter meinen Füßen! Ich spring auf ihm herum, hoch und runter und sorge dafür dass sein Gesicht richtig schön platt wird! Und dann muss er auch noch ein wenig Asche essen...!


Herrin Leelo trampelt ihren Sklaven heut mal mit ein Paar besonders geiler Sandalen. Der Sklave muss auf dem verlaubten Waldboden liegen, während sie es sich ganz bequem macht und auf seiner Brust steht! Der Schmerz ist nur Schmerz auszuhalten, dennoch treibt sie es einfach weiter und springt auf ihm herum! Er stöhnt schmerzvoll auf - und wie um ihm das Maul zu stopfen, muss er auch noch ihre Sohlen küssen und lecken!


Herrin Lea kam eigentlich mehr zufällig zu uns. Sie ist uns über den Weg gelaufen, wir hatten ein angenehmes Gespräch und sie zeigte sehr schnell Interesse es auch einmal probieren zu wollen. Diesen Wunsch haben wir ihr natürlich mit Freude erfüllt! Während ihr Opfer davon ausgegangen ist, dass es eine leichte Session werden würde, musste sie ihn enttäuschen! Wie es schien, wusste sie ganz genau, wann sie welche Knöpfe drücken musste, um ihm große Schmerzen zufügen zu können...!


Die beiden Mädels Mina und ihre Freundin Colette haben eine Menge Spaß und lachen gerne! Dieses Mal möchte Mina ihrer Freundin allerdings etwas neues zeigen: Und zwar, wie sie auf mir herum läuft, mit zertrampelt, auf mir herum springt und mich draußen im Park lächerlich macht. Dabei habe ich gerade erst gegessen! Und ich könnte schwören, dass die beiden versucht haben, mich zum kotzen zu bringen! Noch dazu war es ziemlich windig an diesem Tag...!


Da hat der Sklave doch eigentlich mit einem recht harmlosen Trampling gerechnet. Natalie, unser neues, heißes Modell, hat zuvor noch nie in ihrem Leben einen Sklaven zertrampelt! Doch scheinbar hindert es sie nicht daran, mit äußerster Brutalität an die Sache zu gehen! Ob es nun Sorglosigkeit ist, ob sie vielleicht so schnell Spaß daran gefunden hat oder was auch immer es sein mag - im Gesicht des Sklaven kann man erkennen dass es weit schmerzhafter ist, als er es sich vorgestellt hat...!


Herrin Rebella hat sich heute ihre geilen Nike Stiefel angezogen und zertrampelt den Sklaven unter ihren Boots. Dass es sehr schmerzhaft für ihn wird, versteht sich von selbst...! Sie springt auf seinem Oberkörper herum und kennt keine Gnade. Doch das ist natürlich nur der Anfang! Damit der Depp sich nicht mehr fortpflanzen kann springt sie auch auf seine Kronjuwelen herum. Und schließlich wird auch sein Kopf brutal bearbeitet, bis er ihr die Stiefel auch noch sauber lecken muss...!


Miss Imane ist eine wahre Schönheit und hat ein super Körpergefühl, da sie auch eine kleine Ballerina ist. Doch mit ihrem Opfer geht sie nicht so zaghaft und feinfühlig um! Mit ihrem ganzen Gewicht stellt sie sich auf seinen Körper und fängt an ihn brutal zu zertrampeln! An einer Steinplatte hält sie sich fest und springt mit voller Kraft hoch - und landet mehrmals auf seinen Kopf! Doch auch seine Eier und sein Schwanz werden unter ihren grausamen, gnadenlosen Füßen platt gemacht...!


Lady Svenja ist eine große Herrin mit langen, heißen Beinen! Und hier hat sie sich eine Fischnetzstrumpfhose angezogen, sowie unglaublich sexy Dessous. Sie sieht atemberaubend aus! Doch nicht nur ihr Aussehen raubt dem Sklaven den Atem! Mit ihren spitzen High Heels tritt sie auf seiner Brust herum! Sie drückt ihm die Absätze tief in sein Fleisch rein und presst ihm die ganze Luft aus den Lungen! Und als ob das nicht schon genug wäre, beginnt sie auch noch auf seinem Oberkörper herum zu springen!