Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Treten" markiert sind

Wer als Sklave eine optimale Fußmatte sein möchte, der muss einiges aushalten. Kein Wunder also, dass diese Mistress zunächst ausprobieren muss, welche ihrer 14 Ballerinas optimal für das Treten des Sklaven geeignet sind. Unterschiedliche Sohlen bieten unterschiedliche Schmerzstufen. Die Tritte alleine könnte der Sklave noch verkraften, wäre da nicht das erstaunliche Gewicht von 92 Kilo, dass er auf seinem Körper ertragen muss. Stampfend und tretend, sorgt die Herrin für lange und qualvolle Minuten.


Geplättet und erniedrigt, so wird dieser Sklave auf dem Sofa dominiert. Mit ihren nackten Füßen, demonstriert Mistress Natasha, wie sehr sie es liebt, ihre Männer zu beherrschen. Schritt für Schritt, trampelt sie über den devoten Mann, der ihre Füße fest in den Bauch und in die Eier gerammt bekommt. Starke Fußtritte gegen die Brust und in das Gesicht, dürfen dabei auch nicht fehlen, schließlich soll er spüren, wer das Sagen hat. Die Female Domination von Mistress Natasha, bietet die beste Wahl für echte Sklaven oder solche, die es werden wollen. Selbst Fuß-Fetischisten kommen dabei auf ihre Kosten.


Dass auch in kleinen, zierlichen Damen, eine gehörige Portion Kraft, Ausdauer und Temperament stecken, beweisen diese drei Ladys. Mit ihren nackten Füßen schaffen sie es mühelos, die Sklavensau im Bett zu dominieren. Zu dritt drücken sie ihre Füße auf seinen Bauch, seine Brust und auch auf sein Gesicht. Sollte es Wiederworte geben, treten sie auch schon einmal etwas fester zu. Dabei sorgen besonders die festen Tritte in den Bauch des Opfers für echte Qualen.


Für die heiße Lady Kara müssen es nicht immer hohe Boots sein, die für das Trampling verwendet werden. Sie liebt es auch in Flip-Flops ihren Sklaven zu beherrschen und trampelt mit den Strandsandalen über seinen nackten Oberkörper. Hierbei ist es für Lady Kara selbstverständlich, dass sie auch schon Mal mit den Badelatschen über sein Gesicht rutscht und für die eine oder andere Schürfwunde sorgen könnte. Zu allem Überfluss steht sie auch noch darauf, dass Sklavengesicht mit ihren Flip-Flops feste zu zerdrücken.


Unter den harten Gummisohlen harter Boots klemmt sich die Haut nach und nach ein. Das Profil der Schuhe drückt sich dabei tief in die wulstigen Speckfalten des Mastschweins, dass geduldig aber voller Schmerzen das wilde Trampling von Miss Lou über sich ergehen lassen muss. Eine sanfte Behandlung sieht anders aus. Miss Lou drückt die Stiefel immer wieder feste rein und rammt ihre Heels auch in seine Eier. Mit Ball-Busting- und Crushing-Erfahrungen, kennt sie sich aus.


Die Frauen auf dieser Gala möchten ihren Abend elegant und bequem verbringen. Jetzt darfst du endlich ein Opfer bringen und dich ausnutzen lassen. Du wirst direkt von vielen Frauen auf einmal platt getrampelt. Als wehrlose, menschliche Fußmatte liegst du einfach auf dem Boden und musst das hohe Gewicht der Frauen aushalten, die dich gerne als Fußabtreter benutzen wollen. Diese Sklavenbestrafung bringt dich an deine extremsten Grenzen und fordert dich und deinen Trampling-Fetisch heraus.


Denise hat nicht nur ein verdammt heißes, kurzes Schwarzes angezogen, sondern auch extrem geile Lack-High Heels. Bevor sie damit allerdings ausgeht, will sie ihre heißen Treter noch mit ordentlicher Power aufladen - dafür muss sie ihren Sklaven unter ihren Füßen fertigmachen! Das gibt ihr sogar noch einen Extra-Boost für's sowieso schon große Selbstbewusstsein. Während der Sklave vor Schmerzen stöhnt, knöpft sich Denise jeden Zentimeter seiner nackten Haut und seines Gesichts mit ihren brutalen Absätzen vor, bevor sie ihn dann auch noch barfuß fertig macht, nachdem er schon dachte, er sei befreit!


  Abonniere unseren RSS Feed