Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Karate Kiki kann viele Sachen, doch besonders gut kann sie tanzen! Heute zeigt sie einige geile Moves, doch nicht nur einfach so, nein, sie steht dabei mit ihren nackten Füssen auf ihrem Sklaven! Der kann nur zugucken, wie sie immer wieder ihre geilen Bewegungen macht und ihr Gewicht auf seinem Körper verlagert! Dieser Loser kann nicht anders und muss da jetzt schön mal so lange liegen bleiben, wie seine Herrin tanzen will!


Dieser Sklave muss eine richtig harte Tramplingsession aushalten! Die beiden Herrinnen kennen keine Gnade und stellen sich abwechselnd mit ihren mega hohen High Heel Pumps auf seinen Oberkörper! Sie trampeln ihn und heben immer wieder ein Bein hoch. Sie stützen sich gegenseitig und hüpfen sogar auf ihm herum! Ihre Absätze hinterlassen Spuren auf seinem nackten Oberkörper und er muss es solange aushalten, wie seine Herrinnen es noch machen möchten!


Heute trampelt Miss Lea ihren Slaven mal wieder draussen! Er muss an diesem regnerischen Tag auf dem dreckigen Waldboden liegen! Seine Herrin hat richtig dreckige Sneaker, doch das hält sie nicht davon ab, auf ihrem Slaven herum zu trampeln. Sie springt richtig auf ihm herum und putzt ihre Sohlen schön auf seiner Sklavenfresse ab! Er ist nur ihre Fussmatte, die ruhig ein bisschen drecig werden kann! Dafür ist schliesslich ein Sklave da!


Diese beiden Ladies machen sich gerade im Bad fertig, denn sie wollen heute ausgehen und die ganze Nacht feiern! Ihr Sklave liegt unter ihren Füsen, damit sie sich besser im Spiegel sehen können! Sie machen sich die Haare und schminken sich, während sie barfuss auf ihm drauf stehen! Er muss das Gewicht der Beiden aushalten! Und dann ziehen sie auch noch ihre Stiefel an und ihre Absätze bohren sich in seinen Körper!


Miss Sabie ist nicht zimperlich und deshalb bekommt ihr Sklave das heute auch zu spüren. Sie macht mit ihm eine geile Tramplingsession und er kann sich nicht dagegen wehren! Mit ihren Absatzstiefeln trampelt sie auf seinem örper herum! Sie stellt sich auf seine Eier und seinen Schwanz und auch vor seinem Kopf macht sie keinen Halt! Es gibt immer wieder harte Tritte und sie hüpft sogar auch auf ihm herum!


Heute muss der Sklave von Herrin Marissa mal wieder so richtig leiden! Sie zieht sich ihre Turnschuhe an und er muss sich im Wohnzimmer auf den Boden legen! Dann fängt sie an, auf seinen Händen zu laufen! Doch das wird ihr schnell zu langweilig und so holt sie sich eine kleine Trittleiter! Nun hat ihr Slave nichts mehr zu lachen, denn sie springt von oben direkt auf seine Hände drauf!


Heute war Madame Marissa draussen spazieren, doch das Wetter war wohl regnerisch, denn an den Sohlen ihrer Schuhe klebt die ganze Matsche! Die Schuhe sollen natürlich sauber werden und so stellt sie sich auf den Oberkörper ihres Sklaven! Sie stellt sich auf das weisse saubere Hemd ihres Sklavens, das sich natürlich schnell braun färbt! Der ganze Dreck bleibt auf seinem Hemd kleben und sie nutzt ihn weiterhin als Fussabtreter!


Liliana und Svetlana trampeln heute gemeinsam auf ihrem Sklaven herum. Die beiden Ladies ziehen ihren High Heels aus und trampeln ihn barfuss! Aber sie fügen ihm nicht weniger Schmerzen zu, denn sie stellen sich auf seinen Hals und seine Brust und das auch gerne gemeinsam! Er muss heute richtig unter den Füssen der Herrinnen leiden! Was für ein kleiner Loser, der sich nicht wehren ann und die Schmerzen solange aushalten muss, wie die Herrinnen es wollen!


Susan will heute zum ersten Mal eine Tramplingsession mit ihrem Sklaven machen! Sie trägt ein elegantes weisses Kleid und beige Lack High Heels! Damit stellt sie sich auch direkt einmal auf den nackten Oberkörper des Sklaven! Ihre Absätze bohren sich in seinen Oberkörper und es ist ihr auch egal, dass der Sklave unter ihren Sohlen jammert! Sie zieht ihre Schuhe aus und trampelt ihn jetzt barfuss weiter! Dieser Loser hat es nicht anders verdient!


Madama Marissa liebt es ihren Sklaven zu dominieren und heute muss er sich schön auf seinen Bauch legen und die Hände nach vorne austrecken! Jetzt kann sie ihm richtig geil mit ihren Turnschuhen Schmerzen zufügen! Sie trampelt seine Hände unter ihren Sohlen und hüpft sogar auf seinen Händen herum! Dann nimmt sie auch noch Anlauf und springt sogar von einer Leiter auf seine Hände! Immer und immer wieder!


Sarah trampelt heute in ihrem geilen Reitoufit! Die sexy Herrin hat natürlich auch ihre Reitstiefel an und mit denen trampelt sie ihrem Sklaven auf die Hände! Seine Finger werden von ihr so richtig schön platt gemacht! Der Loser muss die Schmerzen aushalten und kann sich nicht gegen seine Herrin wehren! Immer wieder trampelt sie auf ihm herum und fügt ihm so Schmerzen zu! Und Spass macht es ihr natürlich auch noch!


Der Sklave wurde von seiner Herrin schön gefesselt! Seine Hände kann er nun nicht mehr bewegen und seine Herrin Lady Johanna kann ohne Probleme auf ihm herumtrampelt! Sie trägt ihre spitzen Pumps mit den dünnen, hohen Absätzen. Jetzt muss der Slave richtig leiden und das Gewicht seiner Herrin auf seinem Körper tragen! Seine Herrin hat sein Gesicht auch noch mit Folie umwickelt und stellt sich jetzt mit ihren Nylonfüssen auf sein umwickeltes Gesicht!


Vanessa weiss, dass ihr Slave auf Trampling steht und heute will sie das auch mal ausprobieren! Sie trägt ein grünes Kleid und sexy glitzernde High Heels! Sie wartet auch nicht lange und trampelt direkt drauf los. Sie stellt sich zuerst auf seinen Oberkörper, doch es dauert nicht lange und schon steht sie mit ihrem Gewicht auf seinem Gesicht! Sie will ihn jetzt sowas von platt machen und zertrampeln! Dieser Loser kann sich nicht wehren!


Sindy hat richtig Spaß daran Männer zu quälen! Ganz besonders dann, wenn sie sich erst vor Kurzem ein neues Paar High Heels gekauft hat. Und dieses will sie natürlich direkt ausprobieren. Der Sklave muss mit nackter Brust auf dem Boden liegen und darf sich ja nicht wehren, sonst wird ihre Rache noch viel schlimmer! Dabei ist es allerdings schwer, nicht von alleine schon weg rennen zu wollen, denn der Schmerz ist unbeschreiblich! Spitze Absätze bohren sich in die Haut und auch die Luftzufuhr wird reduziert indem sie gnadenlos den Hals zerdrückt...


Diese frechen Gören sind stark, groß und schwer! Und Candy und Aurora haben sich leider dazu entschlossen, diesen Sklaven ordentlich ran zu nehmen! Sie wollen ihm einbläuen, dass es besser ist, sofort zu gehorchen, wenn sie einen Befehl aussprechen. Und wie geht sowas am Besten in den Kopf? Genau - Indem man sich ganz einfach auf den Kopf stellt und ihn zerdrückt! Gedacht, getan - und schon bald zieren nur noch schmerzhafte Ausdrücke das Gesicht von dem Sklaven!


Die grausame Herrin Jessica hat den Sklaven in den Wald geschleppt und bekommt dort zum ersten Mal in der Öffentlichkeit ihre Schuhe sauber geleckt. Sie hält ihm die dreckigen Sohlen vor das Gesicht. Aber so richtig zufrieden ist sie mit dem Ergebnis wohl nicht... denn schon bald tritt sie auf seinem Körper herum und macht ihn einfach platt! Hätte er sich mal besser mehr angestrengt! Das hat er nun davon...!


Goddess Pio ist einfach unglaublich! Selbst mit recht harmlosen und süß aussehenden Slippers versteht sie ihr Handwerk und sorgt für ziemlich große Schmerzen bei dem Sklaven! Sie läuft einfach auf seinem Körper und sein Gesicht herum und dominiert ihn mit ihren Füßen. Sie ohrfeigt ihn auch noch mit ihren Plüschslippers und als Belohnung darf er dann auch noch das wuschelige Fell der Slippers küssen! Ob er das aber immer noch so gut kann, nachdem er ein paar Tritte in die Eier bekommen hat...?


Miss Laurie ist unbeschreiblich brutal, genau wie der gesamte Clip! Diese Herrin ist so wild, dass man sich kaum vorstellen kann, wie der Sklave diese Session überlebt hat...! Sie trampelt auf seinem Körper herum und drückt ihre Absätze immer wieder in den fetten Leib des alten Sacks. Doch will sie nicht nur seine Wampe zerstören, auch seine Eier und sein Schwanz werden ihr Ziel! Bis zum Ende nimmt sie ihn gnadenlos ran!


Sweetbaby wird von einem maskierten Typen angegriffen und schreit um Hilfe. Zuerst scheint es, als wenn keiner ihre Schreie hört, doch dann kommt Herrin Jane und eilt ihr zu Hilfe. Gemeinsam machen sie denn dreisten Penner fertig! Sie bringen ihn zu Boden und treten mehrmals in ihn rein. Mit dem ganzen Gewicht stehen sie schließlich auch auf seinem Körper und seinem Kopf herum und hindern ihn so, wieder aufstehen zu können! Ob er jemals wieder aus ihren Klauen entkommen kann...?


Der Sklave ist einfach zu dämlich! Die letzte Aufgabe konnte er auch schon nicht zufriedenstellend erledigen. Nun hilft einfach nichts mehr, er muss bestraft werden, damit er vielleicht beim nächsten Mal mit mehr Engagement an die Sache geht! Und wenn nicht, dann macht es wenigstens Spaß... *g* Mit meinen dreckigen Stiefeln trampel ich auf seinen nackten Oberkörper herum. Dieser dämliche Hund wird heut richtig schön leiden! Und um mein Gewicht noch besser einsetzen zu können, stelle ich mich schließlich auf ein Bein und drücke so noch gezielter mein ganzes Gewicht auf einen Punkt!