Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Herrin" markiert sind

Unter der Treppe hat sich der Sklave bereits platziert, um die Behandlung seiner Herrin entgegen zu nehmen. Und die wird alles andere als schön. Er muss Herrin Natalias gesamtes Gewicht auf seinem Körper ertragen. Sie trampelt mal mit beiden Füßen, mal mit nur einem auf ihm herum. Irgendwann werden seine Muskeln aufgeben und zu schwach sein, einen Gegendruck aufzubauen. Auf diesen Moment arbeitet die grausame Natalia hin.. dann erst fängt der Spaß erst richtig an!


Cansu ist absolut dominant und lässt sich von den Männern nichts erzählen. Stattdessen zeigt die türkische Herrin ihnen nur zu gerne, wer der Boss im Ring ist. Hier trampelt sie mit tief profilierten Stiefeln auf ihrem Sklaven herum, um ihm die Rangordnung klar zu machen! Dabei ist sie alles andere als zimperlich, denn sie haut ihm das tiefe Profil auch in's Gesicht und weiß ganz genau wie sie ihr Gewicht verlagern muss, um die dreckige Made unter ihren Füßen fertig zu machen!


Karate Kiki kann viele Sachen, doch besonders gut kann sie tanzen! Heute zeigt sie einige geile Moves, doch nicht nur einfach so, nein, sie steht dabei mit ihren nackten Füssen auf ihrem Sklaven! Der kann nur zugucken, wie sie immer wieder ihre geilen Bewegungen macht und ihr Gewicht auf seinem Körper verlagert! Dieser Loser kann nicht anders und muss da jetzt schön mal so lange liegen bleiben, wie seine Herrin tanzen will!


Heute trampelt Miss Lea ihren Slaven mal wieder draussen! Er muss an diesem regnerischen Tag auf dem dreckigen Waldboden liegen! Seine Herrin hat richtig dreckige Sneaker, doch das hält sie nicht davon ab, auf ihrem Slaven herum zu trampeln. Sie springt richtig auf ihm herum und putzt ihre Sohlen schön auf seiner Sklavenfresse ab! Er ist nur ihre Fussmatte, die ruhig ein bisschen drecig werden kann! Dafür ist schliesslich ein Sklave da!


Heute war Madame Marissa draussen spazieren, doch das Wetter war wohl regnerisch, denn an den Sohlen ihrer Schuhe klebt die ganze Matsche! Die Schuhe sollen natürlich sauber werden und so stellt sie sich auf den Oberkörper ihres Sklaven! Sie stellt sich auf das weisse saubere Hemd ihres Sklavens, das sich natürlich schnell braun färbt! Der ganze Dreck bleibt auf seinem Hemd kleben und sie nutzt ihn weiterhin als Fussabtreter!


Susan will heute zum ersten Mal eine Tramplingsession mit ihrem Sklaven machen! Sie trägt ein elegantes weisses Kleid und beige Lack High Heels! Damit stellt sie sich auch direkt einmal auf den nackten Oberkörper des Sklaven! Ihre Absätze bohren sich in seinen Oberkörper und es ist ihr auch egal, dass der Sklave unter ihren Sohlen jammert! Sie zieht ihre Schuhe aus und trampelt ihn jetzt barfuss weiter! Dieser Loser hat es nicht anders verdient!


Madama Marissa liebt es ihren Sklaven zu dominieren und heute muss er sich schön auf seinen Bauch legen und die Hände nach vorne austrecken! Jetzt kann sie ihm richtig geil mit ihren Turnschuhen Schmerzen zufügen! Sie trampelt seine Hände unter ihren Sohlen und hüpft sogar auf seinen Händen herum! Dann nimmt sie auch noch Anlauf und springt sogar von einer Leiter auf seine Hände! Immer und immer wieder!


Der Sklave wurde von seiner Herrin schön gefesselt! Seine Hände kann er nun nicht mehr bewegen und seine Herrin Lady Johanna kann ohne Probleme auf ihm herumtrampelt! Sie trägt ihre spitzen Pumps mit den dünnen, hohen Absätzen. Jetzt muss der Slave richtig leiden und das Gewicht seiner Herrin auf seinem Körper tragen! Seine Herrin hat sein Gesicht auch noch mit Folie umwickelt und stellt sich jetzt mit ihren Nylonfüssen auf sein umwickeltes Gesicht!


Kim verliert natürlich nicht gerne beim Spielen und heute spielt sie mit ihrem Freund an der PS 3! Leider hat sie keine Chance gegen ihn und das macht sie so wütend, dass sie ihn erst einmal erniedrigen muss! Sie zieht ihn am Ohr in eine Ecke und wickelt sein Gesicht in Folie ein! Dann trampelt sie mit ihren Ballerinas auf seinem Gesicht herum! Er kann sich nicht wehren! Besser, wenn er sie beim nächsten Mal gewinnen lässt!


Lady B trampelt heute mit ihren schwarzen robusten Stiefeln auf dem Rücken ihres Sklaven herum! Die geile Herrin macht mit ihren Sohlen sogar ein Muster auf seinem Rücken, denn durch den Druck mit ihrem Gewicht, zeichnet sich die Sohle ab! Sie trampelt immer weiter und stellt sich sogar auch noch auf sein Gesicht! So macht ihr das Trampling richtig Spass! Dann kommt auch noch seine Hand unter die Sohlen! Na tut es wohl weh?


Blaire ist eine neue Herrin und heute trampelt sie auf der kleinen Maggie! Mit ihren nackten Füssen stellt sie sich auf ihren Bauch und drückt ihre Bauchdecke ganz schön herunter! Ja das sind vielleicht Schmerzen für die kleine Sklavin, die das ganze Gewicht von Blaire aushalten muss! Dann stellt sie sich auch noch auf ihren Oberkörper! Maggie hat keine Chance sich zu wehren, sie kann nur hoffen, dass Blaire gleich genug hat!


Die kleine Kacie arbeitet eigentlich für ihre Chefin Big Rose in einem Laden! Doch jetzt wurde sie erwischt! Sie hat Geld aus der Kasse genommen! Das wird ihr noch bitter leid tun, denn jetzt ist Big Rose ihre Herrin und bestraft sie angemessen! Sie stellt sich mit ihrem vollen Gewicht auf die Hand der kleinen Verkäuferin! Sie trampelt ihre Hände und ihre Finger! Diese kleine Schlampe wird nun kein Geld mehr aus ihrer Kasse nehmen!


Dieser Sklave will wieder zurück zu seiner Herrin Sky! Ganz so einfach wird es sich für ihn nicht gestalten! Er muss vor ihr auf dem Boden herum robben! Sie sieht in ihrem goldenen Kleid und ihren hohen Schuhen wieder göttlich aus! Jetzt bekommt er ihre Heels auch zu spüren, denn sie stellt sich auf seinen Rücken! Na, will er immer noch zurück? Dann muss sie sich wohl auch noch auf seine Hände stellen! Reicht die Erniedrigung wohl aus?


Heute wird der Sklave dieser Herrin mal wieder so richtig durch getrampelt! Sie trägt ein weisses Top und eine schwarze Leggings! Ausserdem trampelt sie über ihn mit ihren weissen Sneakern! Er muss ihre Sohlen sauber lecken und ihr Gewicht aushalten! Dann stellt sie sich auch noch mit beiden Turnschuhen auf sein Gesicht! An ihrem Schuhregal hält sie sich noch fest, denn ihr Sklave kann noch nicht richtig still halten!


Lady Steffi ist bei ihrer Sklavenwahl ein wenig wählerisch und so kommen nicht alle Sklaven in den Genuss eine Live Session zu haben! Dieser Sklave hat heute Glück, denn seine Herrin wird sich heute mit ihren geilen High Heels auf seinen Körper stellen! Davon kannst du nur träumen! Ihre Absätze bohren sich förmlich in seinen Körper! Dann setzt sie sich auch noch mit ihrem geilen Jeansarsch auf ihn drauf!


Princess Pumagirly trampelt ja gerne auf ihren Sklaven herum! Heute hat sie ihre roten Ballerinas an! Heute trampelt sie nicht auf seinem Schwanz herum, nein, heute hat sie sich seinen Kopf ausgesucht! Geiles Gesichtstrampling! Ja das macht ihr richtig Spass! Sie verteilt schön ihr Gewicht auf beide Füsse, oder sie hebtb einen Fuss an und er bekommt ihr konzentriertes Gewicht zu spüren! Für ihn gibt es kein Entkommen! Er muss es aushalten!


Diese Herrin trampelt ihren Sklaven heute echt hart! Er muss einiges aushalten, besonders ihr Gewicht! Zuerst läuft sie mit ihren High Heels über seinen Körper! Ihre Absätze bohren sich dabei in seinen nackten Oberkörper! Dann muss er auch noch Liegestützen machen, während sie auf seinem Rücken steht! Das ist wirklich hart! Als Dank trampelt sie ihm nachher noch ordentlich auf seine Finger! Aua, das tut ihm so richtig weh!


Dieser Sklave wird heute von Herrin Rebecca platt getrampelt! Mit ihren nackten Füssen stellt sie sich auf seinen Körper und drückt ihr Gewicht ganz schön drauf! Der Sklave hat Schmerzen und kann kaum noch atmen! Sie kennt da keine Gnade und stellt sich zuerst auch nur mit einem Fuss auf das Gesicht des Sklaven! Dann zieht sie den anderen Fuss auch noch nach und steht mit ihrem vollen Gewicht und beiden Füssen auf seinem Gesicht!


Mit ihren wunderschönen beigen Stiefeln läuft Princess Pumagirly heute über den Schwanz ihres Sklaven! Er muss einiges über sich ergehen lassen und verspürt ganz schöne Schmerzen, denn sie stellt sich auf seinen nackten Schwanz! Dann tritt sie auch noch auf seinen Penis, um ihm extra Schmerzen zu verpassen! Sie geniesst es ihn so leiden zu sehen und in ihren Stiefeln gefällt es ihr besonders! Ihr doch egal, wenn er Schmerzen hat!


Herrin Zoraide ist eine italienische Herrin, die ihren Sklaven gerne erniedrigt! heute steht sie auf seinem Körper und will ihn platt trampeln! Der Sklave muss ruhig liegen bleiben und darf sich nicht bewegen! Sie stellt sich mit ihren nackten Füssen auf seine Eier und geniesst es! Er hat ein wenig Angst und will ihre Füsse festhalten, damit sie nicht herunterfällt! Vielleicht tritt sie ihm ja noch fester in die Eier, wenn sie das Gleichgewicht verliert!


Auf ihrem Weg durch den Wald hat Maeva einen ihrer Sklaven getroffen! Sie entschied sich direkt ihn sofort hart zu trampeln! Unter ihren High Heel Stiefeln hat er keine Chance und kann nur unter ihr liegen bleiben! Ihre Tritte muss er nun aushalten und still halten! Dann trampelt sie auch noch auf seinen Eiern und seinem Schwanz herum! Sie liebt es auf seinem Gesicht zu stehen! Der Tag ist für die Herrin gerettet!


Herrin Lady Johanna steht mit ihrem ganzen Gewicht auf dem Oberkörper ihres Sklaven! Dieser soll heute noch eine ganz besondere Überraschung bekommen! Er bekommt einen leckeren Nachtisch! Diesen darf er jedoch nicht sofort essen, denn seine Herrin verfeinert es erst noch mit ihren Füssen! Während sie immer noch mit ihrem Gewicht auf ihm drauf steht, füttert sie ihn von ihren Füssen! Der Sklave kann sich nicht wehren und muss es so hinnehmen!


Herrin Athena hat heute noch einiges vor! Ihr Sklave sitzt auf dem Sofa als sie hereinkommt! Das darf er natürlich nicht und so verweist sie ihn sofort auf den Boden! Athena trampelt mit ihren geilen schwarzen Heels auf dem Körper ihres Sklaven herum! Das soll doch eine Bestrafung sein! Ihre Absätze bohren sich tief in den Körper ihres Losers! Ausserdem gibt es noch harte Ohrfeigen während sie in der Hocke ihr Gewicht auf ihn drückt! Gewürgt wird er dann schliesslich auch noch!