Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Bestrafung" markiert sind

Strecke schön die Hände aus deinem Käfig, so wie ich es dir befohlen habe. Was jetzt kommt, ist eine strenge Bestrafung, die einem Haustier ohne Willen wie dir gebührt. Meine Reiterstiefel sind schon fest geschnürt und warten darauf, deine Hände hart zerstampfen zu können. Sobald deine Hände ausgestreckt sind, kann der Spaß beginnen. Als devotes Sklavenhaustier, zertrete ich dir deine Handrücken, damit du merkst, dass du mir zu gehorchen hast.


Du liegst auf dem Boden, kannst dich nicht bewegen, bist ausgeliefert und erwartest sehnsüchtig deine harte und dominante Bestrafung. Mit Schwung federt der Fußtritt von Lady Betty in deine lächerliche Sklavenfresse. Demütig und gehorsam liegst du da und wirst von ihr auch noch angerotzt. Ihre Spucke läuft dir über das Gesicht. Immer wieder rotzt sie dich voll und schon rast der nächste Fußtritt auf dein Gesicht zu. Du spürst die harten Sohlen ihrer Sneaker und wirst diese Boot-Domination lieben.


Der Sklave ist einfach zu dämlich! Die letzte Aufgabe konnte er auch schon nicht zufriedenstellend erledigen. Nun hilft einfach nichts mehr, er muss bestraft werden, damit er vielleicht beim nächsten Mal mit mehr Engagement an die Sache geht! Und wenn nicht, dann macht es wenigstens Spaß... *g* Mit meinen dreckigen Stiefeln trampel ich auf seinen nackten Oberkörper herum. Dieser dämliche Hund wird heut richtig schön leiden! Und um mein Gewicht noch besser einsetzen zu können, stelle ich mich schließlich auf ein Bein und drücke so noch gezielter mein ganzes Gewicht auf einen Punkt!


Meine Freundin Miss Lori und ich lieben es zu tanzen! Doch da wir nicht jederzeit in der Disco sein können, tanzen wir auch mal zu Hause ein wenig herum. Und um dennoch den Spaß nach oben zu treiben haben wir einen unserer Sklaven geholt und ihn auf den Boden gepackt, so dass er uns als menschliche Tanzmatte dienen muss! Dies macht er natürlich nur widerwillig, aber er weiß dass er besser gehorcht, da seine Strafe sonst noch fürchterlicher ausfallen wird...! Wir haben uns extra unsere geilen, spitzen Stiefel angezogen - zum Pech des Sklaven! :-D Aber egal, Hauptsache ist, WIR haben eine Menge Spaß...! :)


Du willst immer schön brav und artig sein? Du willst dich mir unterwerfen? Sehr schön! Als Belohnung werde ich dich schön platt machen! :-D Leg dich schon mal dorthin, ich lasse dich nicht lange warten... *g* Mit meinen spitzen Heels trete ich auf deinem Körper herum und drück dir die Absätze ganz tief ins Fleisch! Na, wie gefällt dir das? Los, ich kann dich nicht richtig hören! Danke deiner Herrin für diese geile Behandlung! :-D


Herrin Athena hat heute noch einiges vor! Ihr Sklave sitzt auf dem Sofa als sie hereinkommt! Das darf er natürlich nicht und so verweist sie ihn sofort auf den Boden! Athena trampelt mit ihren geilen schwarzen Heels auf dem Körper ihres Sklaven herum! Das soll doch eine Bestrafung sein! Ihre Absätze bohren sich tief in den Körper ihres Losers! Ausserdem gibt es noch harte Ohrfeigen während sie in der Hocke ihr Gewicht auf ihn drückt! Gewürgt wird er dann schliesslich auch noch!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive