Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Boots" markiert sind

Mit ihren Cowboy-Boots zähmt Divine-Domino jeden Mann: In enger, sexy, Lederleggings, demonstriert sie die neuen Stiefel auf ihrem Sklaven. Dabei kommen auch die spitzen Sporen zum Einsatz. Jede Zacke bohrt sich langsam in seinen nackten Rücken, während sie mit den Boots über ihn streift. Damit aber noch nicht genug: Hüpfend sorgt sie für intensive Schmerzen. Bei jedem Sprung, drückt ihr Gewicht auf seinem Rücken. Er kann nichts anderes machen, als die harten Cowboystiefel zu ertragen und diese Trampling-Abreibung über sich ergehen zu lassen.


Sklaven freuen sich, wenn sie hart behandelt werden, dabei stellt das Trampling keine Ausnahme dar. Wo oft maximal zwei Frauen genutzt werden, um dem Sklavenschwein zu zeigen, wer die Hosen an hat, dürfen sich hier direkt sechs Frauen auf einmal freuen, den Sklaven mit ihren heißen High-Heels zu dominieren. Dabei handelt es sich bei den Damen um blutjunge Amateure, die noch nie zuvor mit ihren Heels gequält haben und den einen oder anderen Schmerz dadurch noch intensiver zum Ausdruck bringen werden...


Unter den harten Gummisohlen harter Boots klemmt sich die Haut nach und nach ein. Das Profil der Schuhe drückt sich dabei tief in die wulstigen Speckfalten des Mastschweins, dass geduldig aber voller Schmerzen das wilde Trampling von Miss Lou über sich ergehen lassen muss. Eine sanfte Behandlung sieht anders aus. Miss Lou drückt die Stiefel immer wieder feste rein und rammt ihre Heels auch in seine Eier. Mit Ball-Busting- und Crushing-Erfahrungen, kennt sie sich aus.


Mit ihren schwarzen, fetten Absätzen, zertrampelt die wütende Business Mistress ihren Sklaven in Maske. Gefesselt am Gitter, muss er auf die strenge Trampling-Behandlung seiner Herrin warten. Voller Aggression, stampft sie mit ihren dicken Boots auf ihm herum und verschont nicht einmal sein Gesicht dabei. Sie drückt ihre Boots einfach weiter in sein Gesicht und hat sichtlich Spaß daran, ihr Opfer auf brutale Weise zu quälen.


Mit ihren verführerischen Boots schafft es die Mistress Victory Brats ihr Sklavenopfer fest auf dem Boden zu halten. Regungslos muss er nun warten, wie die Mistress mit ihren Boots seine Brust eindrücken wird. Trotz ihrer zierlichen Statur, spürt er jeden Schritt auf seinem Oberkörper. Trampling ist sein Leben und er liebt es, von solch einer Mistress beherrscht zu werden. Nicht jeder Sklave kann sich auf das Trampeln einer solch hübschen Mistress freuen.


Du liegst auf dem Boden, kannst dich nicht bewegen, bist ausgeliefert und erwartest sehnsüchtig deine harte und dominante Bestrafung. Mit Schwung federt der Fußtritt von Lady Betty in deine lächerliche Sklavenfresse. Demütig und gehorsam liegst du da und wirst von ihr auch noch angerotzt. Ihre Spucke läuft dir über das Gesicht. Immer wieder rotzt sie dich voll und schon rast der nächste Fußtritt auf dein Gesicht zu. Du spürst die harten Sohlen ihrer Sneaker und wirst diese Boot-Domination lieben.


Susan freut sich schon seit Wochen auf diesen Tag - endlich hat sie wieder Zeit, ein kleines Lauftraining auf ihrem Sklaven zu absolvieren! Für den besonders guten Grip dienen ihr robuste Boots mit tiefem Profil, die sogar zum Bergsteigen reichen würden, hätten sie nicht noch so böse Absätze... aber für diese Session sind die Absätze perfekt, denn ihr Sklave soll ja auch was davon haben. Und zwar so viel Schmerz, wie möglich! ;-)


  Abonniere unseren RSS Feed