Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Alle Artikel, die mit "Lecken" markiert sind

Lady Electra stampft auf dem Gesicht des Sklaven mit ihren nackten Füßen. Facetrampling ist sehr brutal, da die Spuren für jeden sichtbar sind. Das ist sehr erniedrigend, doch Lady Electra stellt sich trotzdem auf sein Gesicht, bis er fast erstickt. Zusätzlich muss der Verlierer die Füße lecken und küssen, obwohl er kaum noch in der Lage dazu ist. Das Trampling bringt den Sklaven zum Jammern und heulen, aber die Lady wird erst dann aufhören, wenn sie dazu keine Lust mehr hat.


Einen menschlichen Teppich hatte die Mistress noch nicht, deshalb nutzt sie die Gelegenheit aus, mit ihren schönen Füßen das Facetrampling in der Küche auszuprobieren. Das Gesicht des Sklaven eignet sich dazu sehr gut. Fußdominanz mit Fußsohle lecken, Zehen lutschen und Fußknebel, dann Tritte und Trampling. Immer heftiger quält die Mistress den Loser und er scheint das auch noch zu genießen, denn er stöhnt sehr stark. Vielleicht stöhnt er ja auch unter den Schmerzen, die der mickrige Loser von seiner Mistress erhält.


Eine sadistische Sklavenerziehung kann überall stattfinden, so auch in der freien Natur. Lady Bunt geht gerne mit ihren persönlichen Sklaven in den Wald, wo sie die Loser an einen Baum bindet. Die Sklaven tragen dann eine Hundeleine und sind kaum bekleidet. Ohrfeigen, trampling und Füße lecken sind nur ein kleiner Teil der Erziehung, die der Sklave durchmachen muss. Gerne macht sie auch ein Ballbusting, bis der Loser stöhnt. Im Wald kann ihn aber niemand hören, er ist Lady Bunt hilflos ausgeliefert.


Als menschlicher Teppich muss der persönliche Sklave von Lady Zephy Divine herhalten, denn sie will ihren Ärger loswerden. Zum Abreagieren läuft sie einfach über ihn hinweg, tritt seine Eier und seinen Schwanz. Sogar sein Gesicht wird getreten und stopft dem Sklaven ihren schmutzigen Turnschuh in sein Maul, damit er die Sohlen lecken kann. Er bekommt kaum noch Luft, aber die Lady wird ihn solange benutzen, bis sie sich abreagiert hat. Dann wird sie sich weitere grausame Demütigungen und sadistische Erniedrigungen ausdenken.


Herrin Rebella hat sich heute ihre geilen Nike Stiefel angezogen und zertrampelt den Sklaven unter ihren Boots. Dass es sehr schmerzhaft für ihn wird, versteht sich von selbst...! Sie springt auf seinem Oberkörper herum und kennt keine Gnade. Doch das ist natürlich nur der Anfang! Damit der Depp sich nicht mehr fortpflanzen kann springt sie auch auf seine Kronjuwelen herum. Und schließlich wird auch sein Kopf brutal bearbeitet, bis er ihr die Stiefel auch noch sauber lecken muss...!


Der Sklave muss heute unter den weissen Stiefeln seiner Herrin Lady Prinzzes richtig leiden! Mit ihren Absätzen läuft sie über seinen Körper und trampelt auch so richtig geil auf seine Eier! Jetzt muss er immer wieder harte Tritte einstecken und kann sich nicht gegen seine Herrin wehren! Stattdessen muss er dann auch noch ihre High Heels sauberlecken, während sie gemütlich auf ihm drauf steht! Richtig geile Trampling Session mit Stiefeln!


Die geile Herrin Kitty liebt es ihren Sklaven als Fussunterlage zu benutzen! Unter ihren geilen hohen Sandaletten muss der Sklave ruhig liegen bleiben! Ihre hohen Absätze bohren sich richtig in seinen Körper! Er kann sich gegen seine Herrin nicht wehren und muss es über sich ergehen lassen! Sie tritt auf seine Eier und seinen Schwanz! Danach lässt sie ihn noch ihre Heels und ihre Sohle sauber lecken! Mit seiner Zunge beginnt er mit der Reinigung!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive