Trampling Fetisch

Harte Fussdominanz - Trampeln Extrem

Goddess Jessica liebt es, sich körperlich zu ertüchtigen. Doch nachdem sie damit fertig ist, gibt es eine Sache, die sie mindestens genauso sehr liebt: Ihren Sklaven zu quälen! - Der liegt auf dem Boden und harrt der Dinge die da kommen. Mit ihren Füßen, die vom ganzen Training total durchgeschwitzt sind, tritt sie ihm auf den Körper. Sie drückt mit ihrem ganzen Gewicht und ihrer ganzen Muskelkraft ihn sein Fleisch rein und nimmt verzückt wahr, wie er sich quält! Doch das allein reicht ihr auch nicht: Die unglaublich stinkenden Socken hält sie ihm vor das Gesicht, bis sie sie schließlich in seinen Mund drückt - während sie natürlich weiterhin auf ihn drauf steht!


Jana ist eine russische Herrin. Und sie liebt es, ihre Sklaven zu quälen - und beginnt meist noch vor der eigentlichen Session damit! Mit ihren Fingern zwirbelt sie an den Brustwarzen des hilflosen Sklaven herum und bringt unglaubliche Pein über ihn! Doch natürlich ist das erst der Anfang, denn schon wenige Augenblicke später, tritt sie mit ihren spitzen Absätzen auf ihn drauf und rammt sie ihm regelrecht in die Haut rein! Die gefährliche Schönheit kennt keine Gnade...!


Herrin Francesca trifft zum ersten Mal einen Fan. Doch nur weil es das erste Treffen ist, geht sie nicht gerade zimperlich mit ihm um! Sobald er angekommen ist, befiehlt sie ihm unmittelbar, dass er ihre weißen, dreckigen Stiefel sauber lecken soll! Als großer Fan versucht er natürlich, ihren Wunsch sofort zu erfüllen! Er leckt überall an ihren Stiefeln herum und saugt auch an ihren Absätzen, bis Herrin Francesca zufrieden ist...!


Da hat der Sklave keine guten Karten! Lady Blue Ice will sich heute so richtig auf ihn austoben! Sie hat ihre extra harten High Heels angezogen und passende Nylons, so dass sie unglaublich heiß aussieht! Doch davon hat der Sklave nicht viel, denn schon bald trampelt sie ihm auf dem Körper herum und drückt ihm die Absätze in das Fleisch hinein! So vollkommen hilflos kann er nichts anderes tun als abzuwarten, bis sie wieder aufhört... Falls er so lange durchhalten kann...!


Mite hat wirklich Pech! Sein Aussehen lädt die meisten Frauen förmlich ein, sich an ihm zu vergehen und ihn nach Herzenslust zu quälen! Und da er so erbärmlich ist, kann er auch überhaupt nichts dagegen machen - außer ihnen als menschlicher Teppich zur Verfügung zu stehen! Sie laufen auf seinem nackten Oberkörper herum, drücken ihm die Sohlen tief in die Haut und sorgen dafür, dass ihre Abdrücke sehr gut auf seiner geschundenen Haut zu erkennen sind...!


Ein geiler Amateur Film! Da hat der Trucker doch tatsächlich die Bordsteinschwalben angesprochen und gefragt, ob sie nicht auf seinen Körper herum trampeln können! Natürlich haben sie nichts dagegen, sich auf die schnelle ein paar Euros zu verdienen - und gleichzeitig ihre Wut an ihm auszulassen! Der dämliche Trucker bekommt genau das was er verdient - und schließlich auch wollte - als die Nutten ihm die spitzen Absätze ihrer Stiefel in seinen Magen rammen...!


Lady Light war mit ihren geilen, weißen Buffalos draußen. Dabei sind sie ziemlich dreckig geworden, Schlamm bedeckt ihre ganzen Schuhsohlen! Doch das ist kein großes Problem, denn sie besitzt schließlich diesen menschlichen Fußabtreter! Sie tritt auf seinen Körper herum und lässt dabei einiges an Dreck auf seinen Klamotten liegen. Doch das reicht ihr noch lange nicht, schließlich ist immerhin noch massig Dreck zu sehen! Also bleibt dem Sklaven nichts anderes übrig, als den Dreck mit seiner Zunge weg zu lecken...!


Diese heiße Herrin muss ihre Identität schützen, da sie eigentlich ein Topmodel ist, welches gar nicht in der Fetisch Szene gesehen werden darf! Dennoch findet sie die Idee, einen Sklaven unter ihren Füßen zu zertrampeln, so gut, dass sie einfach nicht widerstehen kann! Der Sklave muss ihre dreckigen Füße lecken und den ganzen Schweiß mit seiner Zunge entfernen. Doch besonders fies wird es dann, als sie sich auch noch in ihrem Ballerina Outfit auf ihn stellt und ihn unter ihren Füßen platt quetscht...!


Göttin Jessica liebt es mit ihrem Sklaven zu spielen, am liebsten so oft wie möglich! Es bereitet ihr großes Vergnügen ihn zu quälen! Am Besten Stunden lang! Als erstes muss er dieses Mal ihre Sneakers sauber machen. Als sie sieht dass seine Lippen schon fast blutig sind, treibt sie das nur noch mehr an! Schließlich will sie ihn aber auch noch zertrampeln! Auch dagegen kann der Sklave natürlich nichts machen, denn er steht vollkommen unter ihrer Kontrolle...!


Krasses Video!!! Göttin Pio sitzt auf ihrem Sklaven und spuckt ihm ins Maul. Dann verteilt sie ihm ein paar Ohrfeigen mit ihren Händen und Füßen! Er fängt schon fast an zu weinen wie ein kleines Blag! Schließlich aber steht sie auf und stellt sich auf seinen Brustkorb! Wenn er dachte, dass es bis hier hin schon hart war, dann muss sie ihn eines besseren belehren: Mit harten Sprüngen zertrümmert sie seine Knochen und steigt schließlich auch noch auf seinen hilflosen Kopf hinauf...!


Göttin Victoria ist zu Besuch bei einem kahlen Fettsack. Er hat sie herausgefordert und richtig wütend gemacht! So bleibt ihr nichts anderes übrig als ihm unglaubliche Schmerzen zu bereiten, damit er lernt, dass so etwas kein angemessenes Verhalten gegenüber einer echten Göttin ist! Mit ihren Füßen trampelt sie auf seinem Körper herum und zermalt gnadenloses alles unter sich. Besonders sein Schwanz hat es ihr angetan! Auf keinen Fall soll sich so ein Opfer jemals wieder paaren können...!


Lady Jee und Barbie tanzen mit ihren schweren Buffalo Stiefeln auf dem Sklaven herum. Die Mädels sind professionelle Tänzerinnen und wissen, wie sie sich bewegen müssen, um die Blicke der Männer auf sich zu ziehen! Und sie wissen auch ganz genau was sie tun müssen, um dem Sklaven unter sich möglichst viele Schmerzen zuzubereiten...! An der Gogostange trampeln und hüpfen sie auf ihm herum und machen andere Kunststücke, bei denen sie ihre Stiefel fester und fester in die Sklaven drücken!


Herrin Jenny ist zurück gekehrt! Ihr Opfer hat wohl noch nicht genug. Und so muss sie ihm eine neue Lektion erteilen! Mit seinem nackten Oberkörper ist er vollkommen hilflos und muss ihre schweren Stiefel auf seiner Haut hinnehmen. Dies hinterlässt natürlich Spuren! Er wünscht sich nichts lieber, als dass sie mit ihrer Behandlung aufhört - doch das scheint für die Herrin keine Option zu sein, da sie scheinbar mit noch mehr Engagement an die Sache heran geht und sich sein Gesicht mit einer schmerzverzerrten Miene füllt..!


Herrin Leelo hat im Wald ein Opfer ausgemacht und sich umgehend dazu entschlossen es zu foltern. Vielleicht hat er ja wichtige Informationen für sie... und wenn nicht, kann sie sich so immerhin die Zeit vertreiben und ein wenig Spaß haben! Sie bringt ihn schnell zu Boden und fängt an, mit ihren schweren, alten Rangers auf seinem Körper herum zu trampeln. Das stark ausgeprägte Profil der Stiefel erscheint schon bald auf der Haut ihres Opfers und so weiß sie, dass sie den richtigen Weg eingeschlagen hat...!


Als er sich mit dieser bezaubernden Schönheit verabredet hat, wollte er eigentlich nur über das Geschäft reden, nett essen und einen schönen Abend verbringen. Doch die sadistische Herrin hält sich nicht mit solchem Geplänkel auf! Außerdem hätte er sie nicht so gierig angucken sollen! Nun muss er dafür bezahlen - und zwar neben seinem Geld auch noch mit seinem Körper! Sie trampelt auf ihm herum und lässt ihm keine Gelegenheit zur Gegenwehr!


Bambina hat es wirklich nicht leicht! Ihre Freundinnen nutzen jede Gelegenheit, um ihr Schmerzen zuzufügen. Und natürlich bleibt verbale Erniedrigung auch nicht aus! Während Bambina auf dem weichen Bett liegt fangen die Freundinnen an, ihr auf dem Kopf herum zu trampeln! Sie stellen sich mit ihrem ganzen Gewicht auf ihn und er wirkt schon beinahe seltsam deformiert und steht im Verhältnis zum Rest des Körpers in einem unnatürlichen Winkel... aber was soll die kleine, hilflose Bambina schon dagegen machen...?


Herrin Demonia und Herrin Rebella haben sich bei ihr zu Hause getroffen und sich dazu entschlossen, den Sklaven platt zu machen. Ihre High Heels drückt sie erst leicht auf seinen Magen und dann mit immer mehr Druck. Und auch ihre Freundin kommt dazu. Die kümmert sich äußerst gern um seine winzigen Eier. Ob er sie nochmal benutzen kann ist fraglich... aber in seinem Job als Haustier und Sklave brauch er das schließlich auch nicht...!


Lisa ist im Studio und hat sich ihren Sklaven geschnappt. Der soll heute mal ganz besonders gequält werden. Dabei hat sie auch noch mächtig Wut im Magen, da ihr Tag zuvor nicht sonderlich gut lief... Zwar kann der Sklave nichts dafür, doch das interessiert sie nicht! Langsam tritt sie auf die Brust des Sklaven und bringt ihn dazu sich aufzubäumen. Auf seiner nackten Brust entstehen schnell Spuren ihrer Schuhe. Schließlich zieht sie die Schuhe aus - doch nicht, um ihn einen Gefallen zu tun, sondern, um ihm die Käsesocken vor die Hase zu halten!


Mites Tortur ist noch längst nicht vorbei! Sibilla und Maria möchten den menschlichen Teppich noch ein wenig testen. Er muss sich auf das Bett legen. Nun können die geilen Ladies problemlos auf seinen Körper treten! Sie drücken mit voller Kraft zu, so dass sein Körper tief ins Bett gedrückt wird. So wie man es ihm beigebracht hat, versucht er seine Behandlung weh- und klaglos hinzunehmen... Doch ob er dies die gesamte Behandlung der sadistischen Mädels über aushalten kann...?


Herrin Demonia weiß wie sie mit ihrer Aura Männer dazu bringt, alles zu tun, was sie von ihnen befiehlt. Trotzdem hat sie zur Sicherheit noch einen Stock dabei, um bei Widerworten schnell ein paar Hiebe verteilen zu können! Ihre Stiefel sind ziemlich dreckig und daher befiehlt sie ihrem Sklaven sie sauber zu lecken. Das macht er zwar, dennoch stellt es die sadistische Herrin nicht zufrieden und so bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihn mit Trampling zu bestrafen...!